Naked cake - ist das überhaupt legal?

Aktualisiert: Apr 9

Was ist nur dieser “Naked Cake” der wortwörtlich seit einiger Zeit in aller Munde ist? Es ist DER neue Kuchentrend und alle backen fleißig mit. Zunächst war ich etwas skeptisch — verbirgt sich hinter der Bezeichnung etwas Unanständiges? Hat das irgendetwas mit FKK zu tun? Andererseits hat Jamie Oliver, der sogenannte “Naked Chef” auch (glücklicherweise oder leider??) nicht nackt gekocht, sondern wollte damit eine neue Art des Kochens mit einfachen Zutaten und einfacher Zubereitungsart propagieren. Ich musste diesem neuen Trend unbedingt auf den Grund gehen und daher beschloss ich, zusammen mit meiner Tochter, einen solchen nackten Kuchen zu backen.

Wir fanden heraus, dass es sich beim Naked Cake um einen Kuchen handelt, der keine Glasur bekommt, bei dem also der “nackte Tortenboden” sichtbar ist. Der erste Gedanke zu diesem Trend mag sein, dass er eine logische Folge unserer modernen Zeit ist, in der alles schneller gehen muss und man nicht mal mehr Zeit für eine anständige Glasur hat.

Bei der Betrachtung des Rezepts (Mohn-Topfen-Kuchen aus dem Friends of Merkur Magazin – hier gehts zum Rezept) sticht jedoch gleich ins Auge, dass der Naked Cake nicht so einfach zuzubereiten ist, wie es der Name vermuten lässt. Die Liste der Zutaten ist recht lang und die Präsentation aufwändig. Dies ist nicht sehr verwunderlich, denn – wie wir alle – zumindest der weibliche Teil der Bevölkerung – wissen, ist es wesentlich komplizierter, sich nackt gut zu präsentieren als angezogen. Schon im Januar geht meist die Bikini-Figur Panik los, die munter von Frauenmagazinen angefacht wird. Analog dazu muss sich auch der Naked Cake ganz nackt ohne den schmeichelnden Schutz der Glasur auf den Präsentierteller begeben.

Wir haben uns vorsichtig an das Rezept herangetastet und nur einen Tortenboden anstelle der zwei gebacken, unser Kuchen ist also eine vereinfachte Version des Originalrezepts.

Also wird bereits beim Teig viel Wert auf Ausgefallenes gelegt. In diesem Fall ist es Buttermilch, Mohn sowie Saft und Abrieb von Biozitronen.

Nicht nur der Kuchenboden ist beim Naked Cake besonders, auch die Füllung kann sich sehen lassen. Hier ist es eine Himbeer-Obers-Topfen Mischung, die besonders fruchtig und cremig schmeckt!

Als besonderen Touch haben wir noch selbstgemachte Himbeermarmelade auf den durchgeschnittenen Tortenboden gestrichen, damit sich der Boden nicht mit der Füllung vollsaugt.

Nun haben wir die Himbeer Masse auf den Tortenboden gestrichen, beide Böden werden zusammengesetzt und – da wir noch genügend Masse übrig hatten – haben wir auch oben drauf noch etwas Himbeer Masse verteilt. Der Kuchen wird dann mit Schlagobers getoppt und mit frischen Himbeeren verziert.

Et voilà – unser erster Naked Cake kann sich sehen lassen. Er ist zwar keine makellose Schönheit aber dafür zum Anbeißen lecker!

Viel Spaß beim Nachbacken wünscht

Euer Vampirndl

#Backen #NakedCake #Trend

© 2020 by Vampirndl

Proudly created with Wix.com

  • Instagram